Tipps zur Auswahl einer Kaffeemaschine

Kaffeemaschinen haben einen langen Weg zurückgelegt. Von den Cowboy-Töpfen von gestern, die den Kaffee über die Kohlen kochten, bis hin zu den heutigen eleganten Gourmet-Brauereien. Es gibt eine Kaffeemaschine für jeden Geschmack, jeden Lebensstil, jedes Budget und jede Theke. Wo fängst du an, die Kaffeemaschine deiner Träume zu finden?

Bevor Sie sich in Ihrem Lieblingsgeschäft in den Gang begeben, machen Sie ein paar Hausaufgaben. Überlegen Sie sich, welche Art von Kaffee Sie bevorzugen, wie oft Sie Kaffee trinken, wie viel Platz Sie für eine Kaffeemaschine haben, wie viel Sie sich leisten können, für eine Kaffeemaschine aufzuwenden. Dies sind die Fragen bei der Entscheidung, ob Sie einen Espresso oder eine Espressokaffeemaschine kaufen.

Wählen Sie eine Kaffeemaschine: Espresso oder kein Espresso

Espressokaffeemaschinen sind schick. Sie kosten mehr als andere Kaffeemaschinen (einige kosten Tausende von Euro) und machen eine Vielzahl von Kaffeearten einschließlich Cappuccino und Latte. Espressomaschinen machen oft nur eine Tasse Kaffee auf einmal und müssen nach jeder Tasse gereinigt werden. Der Kaffee ist stärker als der mit anderen Mitteln gebraute Kaffee.

Wahre Kaffeeliebhaber bevorzugen oft die Espressokaffeemaschine, besonders die superautomatisierten Modelle. Diese machen alles vom Mahlen des Kaffees bis zum Einschenken in den Becher machen.Typische Kaffeetrinker, die es vorziehen, jederzeit eine Kanne Kaffee zur Verfügung zu haben und kein Interesse an Milchkaffee oder anderen Kaffeesorten haben, neigen dazu, Nicht-Espresso-Kaffeemaschinen zu bevorzugen. Nicht-Espresso-Kaffeemaschinen funktionieren gut für Leute, die gerne ihre üblichen Aktivitäten weitermachen, während sie Kaffee brühen. Sie kaufen Kaffee, der schon gemahlen ist und beschäftigen sich nicht mit Bohnen oder dem Mahlen.

Für Kaffeetrinker, die große Mengen Kaffee benötigen, ist Nicht-Espresso der richtige Weg. Mit großen Kaffeemaschinen können Sie mehr als hundert Tassen Kaffee gleichzeitig herstellen. Sie ziehen es auch vor, immer wieder in die Kaffeekanne zu gehen und ihre Kaffeetasse wieder zu füllen, anstatt nur eine Tasse nach der anderen zu machen. Nicht-Espresso-Kaffeemaschinen sind viel günstiger als Espresso-Maschinen.

Zu unseren Kaffeemaschinen & Vollauftomaten

Wählen Sie eine Kaffeemaschine: Non-Espresso

Diese Kaffeemaschinen sind in Tropf-, Französischpresse- und Kombinationsmodellen erhältlich. Tropfmaschinen machen oft 6 bis 10 Tassen Kaffee gleichzeitig. Für diejenigen, die eine geringere Menge benötigen, ist es besser, ein Modell zu kaufen, das 4 Tassen (oder weniger) gleichzeitig herstellt. Drip-Kaffeemaschinen sind kostengünstig und einfach zu bedienen.

Es gibt Kapselkaffeemaschinen, die einzelne Portion verwenden, um Kaffee zu brühen. Pod-Kaffeemaschinen können preiswert sein, aber der Kaffee selbst kostet mehr als Standarddosen von vorgemahlenem Kaffee. French Press Kaffeemaschinen sind ideal für ein paar Tassen Kaffee auf einmal. Kombinationskaffee macht es möglich, sowohl Espresso- als auch Nicht-Espresso-Kaffeemaschinen in einer Maschine anzubieten. Diese Maschinen geben Kaffeetrinkern das Beste aus beiden Welten.

Wählen Sie eine Kaffeemaschine: Espresso

Espressokaffeemaschinen kommen in halbautomatischen, vollautomatischen und superautomatischen Modellen. Diese Maschinen machen weniger Tassen auf einmal und erfordern möglicherweise mehr Zeit und Aufmerksamkeit als eine Standard-Filterkaffeemaschine.

Je mehr eine Espresso-Kaffeemaschine automatisiert ist, desto mehr Funktionen wird sie bieten. Einige kümmern sich um alles, vom Mahlen der Kaffeebohnen bis zum Füllen der Tasse und dem Auswerfen des verbrauchten Kaffeesatzes.

Je mehr Funktionen die Espresso-Kaffeemaschine bietet, desto höher ist der Preis, der damit verbunden ist. Diese Kaffeemaschinen können überall bis zu mehreren tausend Euro kosten.

Die erste Entscheidung, die Sie bei der Auswahl einer Kaffeemaschine treffen müssen, ist die Notwendigkeit zu bestimmen. Benötigen Sie eine Espresso-Kaffeemaschine oder eine Nicht-Espresso-Kaffeemaschine? Kaffee-Präferenzen, Budget und Menge an Kaffee sind ebenfalls Faktoren, die den Entscheidungsprozess beeinflussen.

5 Kaffeevollautomaten im Test

Zu unseren Kaffeemaschinen & Vollauftomaten

Share:

Leave a Comment

Your email address will not be published.

TOP

X